das onlinemagazin der rg-woche

Olympics 2020 — Werden sie stattfinden können? 😕

in Allgemein/Sport by

Die Olymp­is­chen Spiele wer­den diesen Som­mer, vom 24. Juli bis 09. August, in Shin­juku, Tokyo, Japan aus­ge­tra­gen. Die Olymp­is­chen Spiele ver­fĂŒÂ­gen ĂŒber 28 ver­schiedene Sportarten, wie zum Beispiel Box­ing, Bad­minton, Hand­ball und auch einige neue Sportarten wie Klet­tern oder Sur­fen. Doch wer­den wirk­lich sie stat­tfind­en kön­nen? Was fĂŒr einen Ein­fluss das Coro­n­avirus tat­sĂ€ch­lich auf die Spiele hat, ist zurzeit fĂŒr die Organ­isatoren die meist­gestellte Frage. Denn zurzeit sind in Japan ins­ge­samt 189 Per­so­n­en noch mit dem Coro­n­avirus infiziert.

Die Forsch­er sind sich aber uneinig, ob die Anzahl der Infizierten bis Ende Juli weit­er­hin steigen wird. Ein hochrangiges Mit­glied des Inter­na­tionalen Olymp­is­chen Komi­tees sagte am Dien­stag der Guardian, dass man bei ein­er gefĂ€hrlichen Gesamt­si­t­u­a­tion sie Spiele eher absagen mĂŒsse als sie zu ver­schieben. Eine kurzfristige Entschei­dung kön­nte erst Ende Mai getrof­fen wer­den.

Trotz der möglichen Absage der Spiele trainieren die Ath­leten weit­er. Falls die Spiele abge­sagt wer­den, dann wĂ€re es erst das zweite Mal in der mod­er­nen olymp­is­chen Geschichte, dass die Olymp­is­chen Spiele abge­sagt wer­den. Das erste und einzige Mal fan­den die Spiele wĂ€hrend des Zweit­en Krieges 1940 nicht statt — eben­falls in Japan. Eine Ver­schiebung des Events kommt auf­grund der Kom­plex­itĂ€t der Logis­tik und Organ­i­sa­tion nicht in Frage.

Sport­fans rund um die Welt beobacht­en also weit­er­hin aufmerk­sam die Entwick­lung des Coro­n­avirus und hof­fen, dass die Spiele wie geplant durchge­fĂŒhrt wer­den kön­nen.

Tags:

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from Allgemein

Fremd — ein Podcast

Weg von zu Hause — gross­es Aben­teuer oder grosse Ent­tĂ€uschung? Der erste

Simsalabim, das Huhn ist drin!

Essensgeheimtipp — Chickeria in der Langstrasse Chick­e­ria — Das Paradies fĂŒr Chickenliebhaber*innen.
Go to Top