Fünf Facts über die Kandidaten der Demokraten

in Allgemein/International by
  1. Joe Biden, der ehe­ma­lige Vizepräsi­dent unter Barack Oba­ma, galt lange als Top­kan­di­dat. Ende März 2019 macht­en Lucy Flo­res und Amy Lap­pos bekan­nt, dass Biden sich ihnen gegenüber unangemessen ver­hal­ten habe, indem er ihr Haar in den Mund genom­men und sie auf den Hin­terkopf geküsst habe.
  2. Pete Buttigieg, auch ein Ange­höriger der Demokrat­en, wäre, bei einem Wahlsieg der Präsi­den­ten­wahl, der erste homo­sex­uelle und der jüng­ste Präsi­dent der Amerikanis­chen Geschichte.
  3. Bernie Sanders wuchs als Jude auf und scheint stolz auf die Reli­gion zu sein. Wenn es um sein poli­tis­ches Leben geht, fol­gt er jedoch der Regel der Tren­nung der Reli­gion in der Poli­tik. Wann immer Bernie über seine religiösen Überzeu­gun­gen befragt wird, sagt der Präsi­dentschaft­san­wärter sehr wenig. Aber er hat erk­lärt, dass er an Gott glaubt, da er erk­lärt hat, dass die meis­ten Men­schen auf die eine oder andere Weise an einen Gott glauben.
  4. Auch Eliz­a­beth War­ren ist eine Poli­tik­erin der Demokratis­chen Partei. War­ren ren­nt während der jährlichen Boston Pride Parade im Juni 2018 die Boston­er Claren­don Street hin­unter und winkt der Menge zu. Mit dieser Aktion sie ihre derzeit­ige Kam­pagne.
Eliz­a­beth War­ren / CNN Libary

5. Michael Bloomberg ist ein erfol­gre­ich­er Unternehmer, Poli­tik­er und Mil­liardär. Nach­dem er ver­sprochen hat­te, nicht mehr als 30 Mil­lio­nen Dol­lar für seine erste Kam­pagne auszugeben — “At some point, you start to look obscene”, sagte er — gab er bis heute 73.391.461 Dol­lar seines eige­nen Geldes aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

*